Meldungen
## Neue Animationen
## Update 62 Patchnotes
## Bezahlung *Update*
## Sati's Playground
## Neuer Sentinel online
## Megacity Guide
## Feedback Thread

The Matrix Online | Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 487 Treffern Seiten (25): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Entscheidung - MxO oder WoW?
thoronath

Antworten: 38
Hits: 24.782
22.05.2005 16:21 Forum: Matrix Online Diskussionen


Ich hab ehrlich gesagt auch keinen Bock auf so blöde Diskussionen, aber was hier teilweise geschrieben wird ist echt nur noch Schwachsinn (sry, aber es ist halt so), nach dem Motto: Kein Spiel hat es verdient besser zu sein, als meins!

Du hast ganz recht, jeder hat eine andere Meinung, da hat ja auch keiner was gesagt. Das Problem ist, wie diese Meinung vertreten wird. Zu sagen, ein Spiel A hat keine bessere Wertung verdient als ein Spiel B, nur weil man das Spiel B persönlich lieber mag, hat nichts mehr mit konstruktiver Kritik zu tun.
Ob man sich nun beim Spielkauf auf solche Wertungen in Spielemagazinen stützt ist jedem selbst überlassen,aber die Leute, die solche Artikel schreiben, wissen ganz gut, was sie tun.

Und was die Spielerzahl angeht: ich denke auch langfristig wird MxO nicht an WoW rankommen. Mag sein, dass die Zahlen fallen und steigen, es kommen ja auch wieder viele neue Spiele dazu. Aber die Differenz zwischen den beiden Spielen wird immer bleiben, auch wenn sie vielleicht etwas geringer wird.
Und ich wollte damit ja nur sagen, dass Google-Spielereien kein Kriterium für ein gutes Spiel sind großes Grinsen

P.S.: Ich bin schon seit einiger Zeit lvl 60 und ich hab immernoch jede Menge Spass. Ob pvp, Instanzen oder einfach nur Items sammeln, es muss noch viel passieren, bis mir langweilig wird großes Grinsen
Aber wie schon gesagt, jedem das seine Augenzwinkern
Thema: Entscheidung - MxO oder WoW?
thoronath

Antworten: 38
Hits: 24.782
21.05.2005 11:02 Forum: Matrix Online Diskussionen


lol.. also bei solchen Aussagen bleibt mir nix anderes über, als nur zu lachen großes Grinsen

1. Spieleredakteure haben vielleicht nicht so viel Zeit sich jeden Tag stundenlang mit ein und dem selbern Spiel zu beschäftigen, aber vielleicht erhalten sie gerade dadurch eine objektive Meinung... schon mal darüber nachgedacht?

2. Den Artikel in der GameStar hab ich gelesen. Und zwar zweimal (nich weil ichs beim ersten mal nicht verstanden hätte, sondern um nichts zu übersehn). Und ich muss sagen, es ist absolut anchvollziehbar warum dieses Spiel nur 60% bekommen hat. Vielleicht solltet ihr mal weniger auf die Wertung selbst schauen, sondern euch die Kritik mal durchlesen. Die ist übrigens sachlich (anders als so manches, was man hier zu lesen bekommt). WoW hat auch keine 100% bekommen. Und schrei ich rum, diese ausgebildeten Redakeure ham keine Ahnung? Nein.. weil ich weiß, das Spiel ist nicht perfekt und hat seine Fehler. Und wenn ihr mal wirklich euren Kopf benutzt, dann sehr ihr auch, dass MxO bei weitem nicht perfekt ist.

3. Mal ganz objektiv gesehen: Die Spielerzahl eines Spiels sagt weit mehr über den Erfolg eines Spiels aus, als Abkürzungen bei google einzugeben.

Vielleicht solltet ihr mal wieder an die frische Luft gehen, würde euch gut tun Augenzwinkern


T.
Thema: Die Papstwahl
thoronath

Antworten: 22
Hits: 14.330
26.04.2005 23:15 Forum: Archiv Construct


Irgendwo hab ich gelesen, dass er mit dem Alter seine recht 'radikalen' Ansichten etwas abgeschwächt hat. Und immerhin war er ein guter Freund von Papst Johannes Paul II und hat ihm sicher auch bei vielen Entscheidungen Rat gegeben.
Ich denke nicht, dass er die Arbeit seines Vorgängers zunichte macht. Und die 'radikalen' Ansichten zur Kirche intern hatte Johannes Paul II ja auch.
Wenn Papst Bendict XVI sich weiterhin so um die Jugendlichen kümmert wie sein Vorgänger (was er ja vorhat), dann ist das wohl auch ein klarer Pluspunkt für ihn.
Thema: Die Papstwahl
thoronath

Antworten: 22
Hits: 14.330
26.04.2005 18:12 Forum: Archiv Construct


Zitat:
Original von Rakastaja

außerdem war es bei allen eignungstest und vorstellungsgesprächen so, dass ich mich zur kirche äußern musste... und dabei kann ich nicht sagen, dass ich auf die kirche scheiße, selbst wenns so ist.


Nein, du kannst nicht sagen, dass du auf die Kirche scheißt, aber du kannst sagen, dass du nicht viel von der Kirche hälst, aus dem und dem Grund. Bei solchen Dingen geht es oft nicht um die Meinung selbst, sondern wie du sie vertrittst. Bringst du schlagkräftige Argumente, weißt du Gegenargumente anzunehmen etc. dann ist es egal, wie deine Haltung zur Kirche oder sonstwas ist.

Ich denke auch, dass man sich fürs Thema Papst ruhig interessieren darf, auch wenn man nicht katholisch oder gläubig ist. Denn immerhin ist er einer der einflussreichsten Menschen auf dieser Erde.

OOT: Topsen, diese Smilyspielchen mögen zar lustig sein, aber ich glaub in so einem Thread sind die überflüssig. Zumal ich keinen Zusammenhang zum Thema entdecken kann :/
Thema: Gibt es immer nur ein Gegenteil?
thoronath

Antworten: 4
Hits: 5.835
26.04.2005 17:28 Forum: Die Matrix Trilogie & Philosophie


Ich finde, du könntest mal etwas ausführlicher deine Meinung beschreiben, nicht immer wiederholen, was schon im Thread steht Augenzwinkern

Aber ich schließ mich Shenea da mal an. Es gibt immer nur ein Gegenteil zu einem Wort. Es gibt vielleicht leichte Abweichungen von diesem Wort (Wasser- Feuer, Brand zum Beispiel), aber der Sinn bleibt der gleiche.
Was TCO meint, ist glaub ich eher die Wahl Entscheidungen zu treffen. Und da siehts schon komplizierter aus. Aber ich glaub auch hier ist immer nur eine leichte Abweichung der Handlung, die als Gegenteil bezeichnet wird zu erkennen. Sonst wäre es kein direkter Gegenteil mehr.


T.
Thema: Die Papstwahl
thoronath

Antworten: 22
Hits: 14.330
21.04.2005 21:53 Forum: Archiv Construct


lehras, wenn du nix über den Papst lesen, sondern lediglich über ein Spiel aufgeklärt werden willst, dann solltest du dir ne Spielezeitschrift kaufen und keine Zeitung lesen (und mag sie auch noch so schlecht sein großes Grinsen ).

Ich muss sagen, mich hat dei Wahl Ratzingers zum Papst etwas überrascht. Ich hätte mir, wie viele andere auch, eine neue Richtung der Kirche gewünscht. Ich denke, wenn man etwas mehr vom konservativen Kurs abgehen würde, wären auch wieder mehr Jugendliche interessiert an der Kirche.
Aber über Ratzinger wurde viel geschrieben und wie wir alle wissen, entsprechen Zeitungsartikel nicht immer der Wahrheit. Klar ist er konservativ und vielleicht auch schon etwas alt für das Amt, aber ich persönlich werd erst einige Wochen/Monate abwarten, bevor ich mir ein Urteil bilde. Vielleicht überrascht er uns ja alle und die Reformen kommen doch.
Und falls nicht, so ist er auf jeden Fall schon zu alt, um wie Papst Johannes Paul II 26 Jahre zu regieren Augenzwinkern


T.
Thema: "The One" soll gefunden werden?
thoronath

Antworten: 15
Hits: 7.807
06.04.2005 18:10 Forum: Storyline & Events


Interessant, dass du deine milch aus Amerika einfliegen lässt großes Grinsen
Thema: Entscheidung - MxO oder WoW?
thoronath

Antworten: 38
Hits: 24.782
31.03.2005 12:20 Forum: Matrix Online Diskussionen


Man braucht diese Website nicht um das Spiel spielen zu können, aber dann darf man sich auch nicht beschweren, wenn man zu faul zum suchen ist. Die Seite ist ja nur eine Möglichkeit das Suchen zu vermeiden.
Und um die Frage zu beantworten, was wäre wenn man die Seite nicht hätte: Es gibt auf jedem Server hunderte von Spielern, von denen ein sehr großer Teil sehr hilfsbereit ist. Einfach mal den öffentlichen Chat benutzen. Die beißen nicht, keine Angst.

Ich hab das übrigens nie als 'Last' angesehen auf eine Suche zu gehen, denn das Spiel ist eigentlich so aufgebaut, dass man selbst bei der Suche jede Menge Erfahrung bekommt und vor allem auch immer wieder neue Sachen entdeckt. Bestes Beispiel: Gestern reite ich so auf der Suche nach nem Questitem durch die Wüste und plötzlich steht ein neuer Quest NPC vor mir, der gleich mal einige neue Aufgaben für mich hatte. Den hätte ich nie gefunden, wäre der Mob, den ich gesucht hatte, gleich neben dem entsprechenden Questgeber gewesen.

Aber mal im Ernst: Wenn man nicht suchen will, dann sollte man vielleicht auch kein Spiel spielen, dass sich hauptsächlich mit Quests beschäftigt Augenzwinkern
In dem Fall stimm ich dir dann echt zu: Wenn man auf Prügeln steht, dann sollte man doch lieber MxO spielen großes Grinsen
Thema: Mensch-sein
thoronath

Antworten: 7
Hits: 4.877
31.03.2005 12:10 Forum: Die Matrix Trilogie & Philosophie


Hmhm... gerade hab ich einen kleinen Text in einem anderen Thema geschrieben, der hier super reinpassen würde. War mal wieder zu schnell großes Grinsen

Der Mensch konnte früher sehr wohl mit er Natur in Einklang leben, aber er hat sich weiterentwickelt und neue Dinge gefunden, die Natur zu nutzen. Und bei dieser Entwicklung bleib eben das Geben hinter dem Nehmen zurück und der Mensch hat sich über die Natur erhaben gemacht.
Schuld daran ist sicher der menschliche Ergeiz, für alles eine bessere, schnellere, bequemere Lösung zu finden.
Aber was den Mensch wirklich ausmacht (im positiven Sinne gesehen) ist eher, dass er, im Gegensatz zu anderen Lebewesen sein Handeln überdenken kann (ich sag hier mit Absicht kann, den allzu oft geschieht das nicht Augenzwinkern ) und so auch Konsequenzen einbezieht, die sich vielleicht erst in einigen Jahren auswirken. Der Mensch denkt nicht eindimensional, sondern sieht mehrere Lösungen vor sich und überdenkt die Vor- und Nachteile. Und wie schon jemand weiter oben erwähnt hat: Daraus wächst eine gewisse Verantwortung für unseren Planeten.

Und genau das hebt uns Menschen von anderen Lebewesen ab.

Wie wir diese Fähigkeit nutzen, ist natürlich eine ganz andere Frage Augenzwinkern
Thema: Was ist was?
thoronath

Antworten: 4
Hits: 4.307
31.03.2005 11:56 Forum: Die Matrix Trilogie & Philosophie


Naja, ich denke entscheidender für dei Frage, ob wir in einer Matrix leben ist eher, das was wir tun, als das was wir sehen.
Ich bin der Meinung, wir haben alle einen freien Willen- gut, das ist ne andere Diskussion, die hatten wir auch schon zichmal; ich stell diese These jetzt einfach mal auf. Der Mensch hat also einen freien Willen. Oder hast du jemals das Gefühl gehabt du wurdest von etwas 'Überirdischen' zu einem Gedanken, einer Entscheidung gezwungen? Und genau das macht den Menschen aus: Er kann weiter als bis zur nächsten Futterstelle sehen, er sieht die Konsequenzen in seinem Tun und lernt aus seinen Handlungen. Und so kann er bei der nächsten Entscheidung auch schon die Konsequenzen überblicken, die vielleicht in vielen Jahren aus seiner Handlung hervortreten.
Das sind genau die Dinge, die den Mensch zum Mensch machen und eben nicht die Dinge, die man mit einfachen naturwissenschaftlichen Phänomenen, wie der Unterschieg von Farben (übrigens ganz einfach mit der Lichtbrechung im Auge zu erklären) etc.
Ich würde also ganz klar sagen:
Kein Beweis oder Indiz für die Matrix
Thema: Entscheidung - MxO oder WoW?
thoronath

Antworten: 38
Hits: 24.782
30.03.2005 11:11 Forum: Matrix Online Diskussionen


Hehe... das pasiert einem nur, wenn man sich nich auskennt. Kleiner Tipp: www.thottbot.com Augenzwinkern
Thema: Bilder von euch
thoronath

Antworten: 197
Hits: 77.379
30.03.2005 11:09 Forum: Off-Topic


Öhm... wieviel Geld hast du denn erbeutet? großes Grinsen
Thema: World Jump Day
thoronath

Antworten: 14
Hits: 8.687
14.03.2005 12:57 Forum: Off-Topic


Mal ganz davon abgesehen, dass es aus physikalischen Gründen nicht funktionieren kann: wie wollt ihr das schaffen, dass alle genau zur gleichen Zeit springen? Ne kleine Verzögerung reicht aus und alles war vergebens. Beispiel: Einer springt 30 cm, der andere 40 cm hoch. Selbst wenn sie genau zur gleichen Zeit abspringen würden. Die kommen nicht gleichzeitig auf großes Grinsen
Auserdem müssten alle auf der gleichen Seite der Erde springen...

Nene, das geht nicht...
Thema: Wanted!!! Death or Alive!!!
thoronath

Antworten: 4
Hits: 2.718
09.03.2005 13:24 Forum: Matrix Online Diskussionen


Ist das jetzt ein NPC oder ein Spieler? (sry, aber ich hab keine Ahnung von dem Spiel)

Sieht auf jeden Fall cool aus großes Grinsen


T.
Thema: Pimp my...
thoronath

Antworten: 26
Hits: 14.187
06.03.2005 16:20 Forum: Off-Topic


Bei uns in Oldenburg gibts einen Kinderwagen mit roter Unterbodenbeleuchtung. Mir tut zwar das arme Kind leid, aber passt zum Thema....
Thema: Art vs. Philosophie
thoronath

Antworten: 16
Hits: 9.646
03.03.2005 01:34 Forum: Die Matrix Trilogie & Philosophie


*lol* Da muss ich dir recht geben. Also ins Wohnzimmer hängen würd ich mir sowas nicht...

Die Frage warum man sowas interpretieren sollte ist wohl nicht zu beantworten. Ich mag Kunst von klein auf, zeichne selbst gern und hab mich im Unterricht auch immer dafür interessiert. Ich finde es einfach interessant mir zu übberlegen, was sich der Maler beim Zeichnen so gedacht hat. Vor allem weil es bei solchen Bildern eben etwas verzwickter und vielfältiger als bei nem naturalistischem Bild.

Genauso könnte man fragen, warum sollte man sich Gedanken darüber machen, ob nun eine Matrix existieren kann oder nicht Augenzwinkern


T.
Thema: World of Warcraft
thoronath

Antworten: 43
Hits: 25.383
27.02.2005 18:10 Forum: Archiv Construct


Natürlich ist WoW Comicstil, das maacht ja Warcraft gerade aus Augenzwinkern
Der Stil ist eigentlich wie in den anderen Warcraftspielen, nur eben noch verfeinert. Wer das mag, für den ist WoW grafisch einfach nur genial. Aber wer eben mehr aud Realismus steht, der sollte dann wohl doch eher auf dei Hinteröfe von MxO zurückgreifen.

Naja, über die Sache mit dem Bezahlen weiß ich auch nicht so gut bescheid, ich hab auch Bankeinzug genommen. Ist einfach am Besten, wenn man eh vor hat, lange zu spielen.

Wenn ich mein FTP Prog mal wieder zum Laufen bring, dann lad ich auch nochmal paar Bilder hoch (Hab auch noch einige vom großen Abschlussivent der Beta Augenzwinkern )

Achja, und inzwischen haben auch schon die ersten Spieler lvl 60 erreicht.. also die müssen inzwischen halb verhungert sein und Tageslicht haben die wohl auch schon wochenlang nicht mehr gesehn großes Grinsen


T.

EDIT: Hab sogar noch zwei Bilder online. Also erstmal ne Erklärung. In den letzten Stunden der Beta ist die brennende Legion in die Welt von WoW eingefallen und hat die Hauptstädte besetzt. Das waren haufenweise lvl 60/500 Gegner (500 heißt, das lvl ist zu hoch um angezeigt werden zu können).
Auf einigen Servern ist es gelungen diese Legion wieder zurückzuschlagen, uns ist das leider nicht gelungen, da es auf nem PvE Server nicht wirklich viele Highlvl Spieler gab Augenzwinkern
Btw.: Das Bild hab ich im Geistmodus gemacht, also so siehts aus, wenn man tot ist (Jaja, so ein Lvl 60 Schreckenslord läst sich nicht gern ärgern)
Bild1
Das ist der Eingang zu Orgrimmar, also ungefähr die Stelle, wo Nikons Char auf dem ersten Bild steht. Die Knochen sind von Spielern, die ihre Leichen inzwsichen wieder irgendwie da rausgebracht hatten Augenzwinkern
Bild2
Hier das ganze nochmal von der Innenseite von Orgrimmar. Ganz links am Bildrand seht ihr einen Schreckenslord, also ein Krieger der brennenden Legion. Leider wird heir sein Lvl nicht angezeigt. Ein besseres Bild von dem hab ich leider nicht, ich war immer zu schnell tot großes Grinsen

Auch wenns leicht frustierend war, bei einem gegner nicht mal ein Pixel Schaden anzurichten, hats doch viel Spass gemacht und war echt ein gelungener Betaabschluss.
Thema: SchoolSucks
thoronath

Antworten: 20
Hits: 12.169
24.02.2005 22:41 Forum: Off-Topic


lol, sowas ist mir auch schon passiert. Wir wollten in der Oberstufe im Englisch Grundkurs Shakespeare lesen. Nur unsere Lehrerin wollte nicht. Mit der Begründung, dass unser Kurs nicht gut genug sei, bzw. dass es Leute gibt, die da nicht mitkommen würden. Da hats auch nicht viel geholfen, dass der ganze Kurs Shakespeare lesen wollte großes Grinsen
Naja, ich war unter denen, die sich besonders dafür eingesetzt hatten und hatte auch einige Diskussionen mit meiner Lehrerin darüber. Ein paar von uns waren recht enttäuscht, als wir im letzten Halbjahr dann Dead Poets Society gelesen haben. Nichts gegen das Buch, aber für den 13. Jahrgang doch etwas schwach :/
Naja, jedenfalls war ich bei der lezten Klausur krank und musste nachschreiben. Und meine Lehrerin hat extra für mich ein Gedicht von Shakespeare in die Nachklausur genommen, das ich mit DPS vergleichen sollte großes Grinsen
Das war die genialste Englischklausur, die ich je geschrieben hab. Und ich werd meiner Lehrerin auch ewig dafür dankbar sein, dass ich doch in der Schule etwas von Shakespeare bearbeiten durfte.
Und was lernt man daraus: Es gibt auch nette Lehrer Augenzwinkern


T.
Thema: SchoolSucks
thoronath

Antworten: 20
Hits: 12.169
24.02.2005 12:48 Forum: Off-Topic


Also mal sorry, aber das muss ich mal sagen: Goethes Faust entspricht sehr wohl dem heutigen Zeitgeist, man muss sie nur richtig bearbeiten. Klar, das was sich Goethe dabei gedacht hat, ist heute vielleicht nicht mehr wirklich der Bringer, aber in solchen Büchern steckt viel mehr. Und das alles trifft auch noch auf die heutige Zeit zu.
Man muss sich nur mal mit diesen Büchern richtig auseinandersetzen, nicht von vornerein sagen: Bäh, Literatur, mag ich nicht!
Informationen reinholen, sich ne eigene Meinung bilden, eine Diskussion im Unterricht starten und ihr werdet staunen, wie 'modern' und vor allem wie interessant dieser Bücher plötzlich werden. Und ich finde es auch durchaus interessant nachzuvollziehen, was sich die Leute vor 300 Jahren so gedacht haben.

Ich weiß, ich hör mich an, als sei ich schon mindestens 40 großes Grinsen
Aber ich kanns einfach nicht verstehen, wie meine Generation so mit Null Bock an Dinge rangeht, die sie nicht kennt.
Ich verstehe ja, wenn man Langeweile hat, aber in der Schule ist es wirklich kein Problem, sich auch selbst mal in den Unterricht einzumischen und selbst was gegen Langeweile zu tun großes Grinsen
Thema: World of Warcraft
thoronath

Antworten: 43
Hits: 25.383
24.02.2005 12:37 Forum: Archiv Construct


Naja, das ist etwas was ich ein bisschen schade finde: Horde und Allianz können so gut wie gar nicht miteinander aggieren. Jede Rasse hat ja zwei Sprachen, einmal die eigene und dann in der Horde noch Orkisch und in der Allianz glaub ich Allgemeinsprache. Das Problem hierbei ist, wenn ein Allianzler im Chat etwas schreibt, kommt dabei für einen Hordler nur Kauderwelsch raus. Die einzige Möglichkeit sich zu verständigen sind in diesem Fall Emotes großes Grinsen
Dann ist ein weiteres Problem, wenn du auf einem PvP Server spielst (ich bin auf nem PvE, da ist das etwas anders). In vielen Gebieten (auch in den neutralen) kannst du einfach so von Mitgliedern der anderen Partei angegriffen werden. Bei PvE dagegen musst du selbst PvP als Funktion anschalten, bevor du angegriffen werden kannst.
Allianzler kann ich als Hordler auch nichts per Post schicken oder die in die Freundesliste aufnehmen.
Ums kurz zu machen: Es ist kaum möglich Allianzler und Horde zusammen zu spielen. Weshalb unsere Gilde ausschließlich Horde spielt.
Ich habe keine Ahnung, ob es Gilden gibt, die beide Parteien aufnehmen, aber wenn lass mih wissen, wie die das Problem regeln großes Grinsen

Naja, das ganze hört sich jetzt schlimmer an, als es ist. Mir hat zum Beispiel gestern ein Elf geholfen, als plötzlich drei Mobs mich angegriffen haben. Sowas kann durchaus auch passieren. Da kann man sich dann sehr gut per Emote bedanken und dem dann gegebenenfalls auch mal helfen. Wenn du dich wirklich auf Horde vs. Allianz konzentrieren willst, dann geh auf jeden Fall auf nen PvP Server. Wenn dich aber das Questen wesentlich mehr interessiert, dann mach lieber PvE. Da bleibt dir die Enttäuschung erspart, wenn plötzlich drei lvl 40 Gegner auf deinen lvl 20 Char einkloppen großes Grinsen
Und keine Sorge, sowohl Raids, als auch kleinere Kloppereien gibt es auch da, nur bist du eben nur dann davon betroffen, wenn du es auch wirklich willst. D.h. wenn du die PvP Funktion aus hast, kannst du (im eigenen bzw neutralen Gebiet) neben 40 Gegnern stehn und sie können dir nichts anhaben Augenzwinkern
Wenn du dich gut mit RPGs auskennst gibt es noch RP Server, die ich aber noch nicht ausprobiert habe. Dort wird dann halt noch im RPG Stil gechattet.

Was das Leveln angeht, kommt es imemr darauf an, welche und wieviele Quests zu machst. Also ich sag mal, aus dem Startgebiet bist du in gut zwei Stunden raus. Dann hatman meist so umdie 8 lvl hinter sich. Bis lvl 12 ist man recht schnell. Man hat in jedem Level eine bestimmte Anzahl von Erfahrungspunkten, die man auffüllen muss, um ins nächste Level zu kommen. Mit den Leveln steigt auch die Zahl der benötigten Erfahrung. Die wird übrigens in ner riesigen Leiste quer über den Bildschirm angezeigt Augenzwinkern
Erfahrungspunkte bekommst du durch das Killen von Mobs, durch Endeckung von neuen Gebieten und durch die Erfüllung von Quests (letzteres gibt mit Abstand am meisten). Die Quests sind in lvl aufgeteilt, für Quests mit höheren Levelangaben, als du selbst bist, gibt es mehr Erfahrung, für niedrigere Quests dementsprechend weniger. Es gibt aber für jedes Level genug Quests Augenzwinkern
Was ich sehr gut finde: Wenn dein Char mal sterben sollte, dann werden dir keine Erfahrungspunkte abgezogen. In dem Fall hast du zwei Mglichkeiten: Du kannst zu deiner Leiche zurücklaufen und verlierst gar nichts oder du lässt dich direkt am Friedhof beleben, dann kostet dich das aber einen großen Teil deiner Rüstung, die dudann wieder für viel Geld reparieren lassen solltest. Letzteres lohnt sich daher wirklich nur, wenn du in einem Haufen Mobs steckst und da nicht mehr rauskommst. Friedhöfe sind recht gut verteilt, so dass man nie wirklich weit laufen muss.
Achja, wenn du in einer Gruppe spielst, dann bekommst du pro Mob weniger Erfahrungspunkte, dafür dann aber auch für Mobs, die ein Gruppenmitglied in deiner Nähe allein killt.
Und was auch sehr schön ist: Wenn du dich in einem Gasthaus ausloggst, bzw. deine Char einige Zeit nicht spielst, bekommst du auf deine Erfahrungspunkte einen Bonus. Die Erfahrungsleiste wird dann blau, du bist 'ausgeruht' und bekommst bis zu einem bestimmten Punkt für jeden getöteten Mob 200% Erfahrung. Was ganz nett ist, wenn man längere Zeit nicht spielt und wieder auf Freunde, die in der Zeit weitergelvlt haben aufschließen will.

Um nochmal zur Zeit zurückzukommen: Ich sag mal so zwischen lvl 25-30 braucht man ca. 5-7 Stunden für ein Level, wobei das natürlich wieder von Quests, Stärke der Mobs etc. abhängt. In höheren Leveln dauert das dann schon etwas länger. Aber ab lvl 25 kannst du schon ne Menge mit deinem Char anfangen. Die ersten Intances gibts shon ab lvl 15 Augenzwinkern
Mein Freund (der übrigens schon weiß ich wieviele MMORPGs gespielt hat) meinte, sogar ich sollte es schaffen, meinen Char in spätestens drei Monaten auf lvl 60 (im Moment Höchstgrenze) zu haben. Wobei ich so langsam glaube, dass es schneller geht, das Spiel macht nämlich echt süchtig Augenzwinkern

Um nochmal auf die Gilden zurückzukommen. Bei uns sind einige, die jeden Tag spielen, andere wiederum nur einmal die Woche. Wir sind ne kleinere Gilde, aber bekommen für Instances gut zwei Gruppen (Gruppe hat bis zu 5 Mitglieder) zusammen. Die Instances spielt man wie gesagt meist zu 5. Du musst dazu aber nicht unbedingt in einer Gilde sein. Im öffentlichen Chat werden immer Leute für Instances gesucht. Der Vorteil an einer Gilde ist nur, dass das Team nach ner Weile eingespielt ist und jeder weiß, was seine Aufgabe ist. Die größeren Events (z.B. Onyxia, werden meist nur von Gilden veranstaltet, wobei das wohl noch dauern wird, bis sich unsere Gilde daran wagen kann. Mal davon abgesehen, dass man da schon am besten lvl 60 ist großes Grinsen Solche Events werden dann in Raidgruppen gespielt, die, glaub ich, bis zu 40 Leute aufnehmen können.
Der Vorteil an einer Gilde ist ganz klar, dass du bei Bedarf immer Hilfe suchen kannst, für bestimmte Quests schon Leute hast und vor allem, dass eben Dinge wie Rüstungen, Rohstoffe etc. immer vorhanden sind (einer ist immer dabei, der nen entsprechenden Beruf hat)
Nachteil: Du trägst ne gewisse Verantwortung für die Gilde, bist eben im Solospiel eingeschränkt, da man schon erwartet, dass du anderen Spielern hilfst und du wirst im Spiel von jedem zweiten angelabert: Nehmt ihr noch Leute auf? großes Grinsen
Naja, ich bin gern in der Gilde, denn das Gruppenspiel macht wirklich Spass und die Leute sind recht nett. Also falls du dich doch noch für die Horde entscheidest: Unser Scheff hat nix gegen neue Leute Augenzwinkern

So.. wieder jede Menge geschrieben, ich hoffe dir hilft einiges davon weiter. Ich geh jetzt zoggn großes Grinsen

T.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 487 Treffern Seiten (25): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH